Diese Seite hatte bisher                                       Besucher

(Online seit 26.1.2014)



Streichholzbasteleien

Streichholzmodell

Matchstick model

Ein Rad entsteht

Zuerst zeichne ich auf eine Möbelplatte das Rad auf.

Weitere Einzelteile

Dann klebe ich Streichhölzer so aneinander, dass sie den schraffierten Bereich abdecken.

Nachdem es getrocknet ist,

löse ich das Teil mit dem Cutter von der Platte und schleife es in Form.

Auf die spätere Innenseite des Rades klebe ich Streichhölzer.

Diese sollen das ganze versteifen.

Wie auf dem Bild zusehen ist, klebe ich  die Hölzer an den Ring. Sie müssen so lang sein, wie das Rad später breit ist.

Ordentlich durchtrocknen lassen und dann über einen weiteren Ring stülpen.

Nun verschließe ich die offenen Bereiche mit weiteren Zündhölzern.

Dann wird das ganze erstmal etwas geschliffen.

Danach sieht es ungefähr so aus.

Zum Abschluss  fertige ich die Felge und das Profil, so wie

ich es benötige. Dieser Arbeitsschritt variiert von Modell zu Modell.

Das Rad ist soweit fertig und bereit zum Einbau.

Später werden noch Radmuttern angebracht.


Es ist übrigens eines der Vorderräder für meinen ZT300.